Der Erfahrungsbrief®
Ihre Kompetenzprofil Expertise

Befähigten Erfahrungsbrief


Befähigten Erfahrungsbrief


Unsere Leistungen sind:

Erstellen eines Gutachten über sonstige Erfahrung z.B. für Künstler, Sportler, Vereine, usw. mit abschließendem Erfahrungsnachweis 
dem Befähigten Erfahrungsbrief.

Zur Erstellung eines unserer Erfahrungsgutachten benötigen wir eine Kopie eines der folgende Dokumente, das sind Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis, Empfehlungsschreiben, Berufszertifikat (z.B. Gesellenbrief, Facharbeiterbrief usw.) Gewerbeanmeldung, Kundenreferenzen und sonstige Referenzen.

Verhaltensbeurteilungen sind bei der Ermittlung von Geschäfts- und Berufserfahrung nicht notwendig. 

Voraussetzung für die Erteilung eines Erfahrungsbriefes sind eine ausreichende Leistungsbeurteilung und die in unserm Gutachten festgestellten Mindestvoraussetzungen. Das sind bei dem   
Befähigten Erfahrungsbrief Referenzen über die Befähigung und mindestens zwei Jahr Erfahrung.





 
 
***************************************************************************************************
 
 
Bei Interesse bitte nachfolgendes Formular markieren, kopieren und in eine       E-Mail einfügen und ausfüllen, dann zusammen mit ihren Referenzen als Datenanhang mit Betreff "mein Erfahrungsbrief" an uns senden. Oder in ein Office Programm (z.B. Word, WordPad, Writer) einfügen und ausfüllen, ausdrucken und zusammen mit ihren Referenzen an uns senden
 
 
***************************************************************************************************
▼ ▼ ▼ ▼ 
***************************************************************************************************
 
 
Kundenauftrag 

an: erfahrungsbrief@googlemail.com  

Datum:

Für ein Erfahrungsgutachten aus meinen Bescheinigungen und Dokumenten (Referenzen) mit abschließendem Erfahrungsnachweis dem Befähigten Erfahrungsbrief und der Eintragung in die Erfahrungsrolle.
 
 

Auftraggeber

Name: 
Straße / Nr.:
PLZ / Ort: 
Tel.:
Mobil:
E-Mail:


Befähigten Erfahrungsbrief. - Preis = 

Meine Referenzen (Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis, Empfehlungsschreiben, Berufszertifikat z.B. Gesellenbrief, Facharbeiterbrief usw.) sind im Anhang bzw.als Anlage dabei.

Hiermit erkläre ich, dass meine Bescheinigungen und Dokumente (Referenzen) echt und der Inhalt wahr ist. Mir ist bekannt, dass die Gutachten, ausschließlich Gutachten über den Inhalt der Bescheinigungen und Dokumente, die ich zum Begutachten sende, sind. 

Dieses Dokument ist per EDV erstellt und ohne Unterschrift gültig. 
***************************************************************************************************
▲ ▲ ▲ ▲
***************************************************************************************************